Sporttage am Hochficht

Von 22. - 24. Juni war die 3a auf Sporttagen in Klaffer am Hochficht. Am ersten Tag durften die Schülerinnen und Schüler Kanu fahren - eine ideale Vorbereitung für das Drachenbootrennen in der darauffolgenden Woche. Der Abend wurde mit Challenges und Spielen verbracht.

Am nächsten Tag wanderte die Klasse zum Hochficht, um die Pisten, die im Winter mit Skiern runtergefahren wurden, auch einmal im Sommer zu sehen - im Winter schaut das irgendwie flacher aus. Nachmittags ging es zum Bogenschießen und Adventure Mini-Golf. Nach dem Abendessen genoss die Klasse das schöne Wetter am Badesee mit Beachvolleyball-Spielen, spät Abends endete dieser perfekte Tag am Lagerfeuer.

Am dritten Tag ging es noch zum Hochseilgarten, wo die Schülerinnen und Schüler in schindelerregender Höhe souverän auch die schwersten Parcourse meisterten.

Alles in allem waren es gelungene, schöne und verletzungsfreie Sporttage, die leider wieder viel zu schnell vorbei waren.

   

Faustball Landesmeisterschaften OÖ

Sowohl die Jungs als auch die Mädels unserer SMS durften als frischgebackene Faustball-Bezirksmeister zu den Landesmeisterschaften nach Laakirchen (männlich) und Ottensheim (weiblich) anreisen.

Nach hart umkämpften Spielen gegen Kremsmünster, Dachsberg, Ulrichsberg und Kirchdorf konnte schlussendlich der 7. Rang für die Burschen erreicht werden. Gratulation an die 2a Jungs, die an diesem Tag alles gegeben haben. Die Mädels der 1a & 2a starteten mit einem 2:0 Sieg über Vöcklabruck gut ins Turnier. Danach gab es eine knappe Niederlage gegen die SMS Linz-Kleinmünchen und eine deutlichere Niederlage gegen den Landesmeister aus Ulrichsberg. Im knappen Viertelfinale gegen Freistadt schied man zwar aus, aber am Ende sprang ein solider und toller 6. Platz bei den ersten LM heraus. Weiter so!   

   

 

Sportwoche im Mühlviertel

Direkt nach dem Pfingstwochenende machte sich die erste Klasse auf zur Sportwoche nach Ulrichsberg (7. - 10. Juni 2022). Nachdem man bereits im Herbst die Kennenlerntage dort verbrachte, kannte man sich schon etwas aus und besuchte diesmal die weitläufigeren Attraktionen des Mühlviertels.

Die Höhepunkte waren ein Fahrrad-Ausflug zu den Türmen (Moldaublick und Alpenblick), zwei Freundschaftsspiele gegen die lokalen Mannschaften (Faustball und Fußball), der Besuch in der Villa Sinnenreich in Rohrbach, eine Schnitzeljagd und ein Schwimmtraining im Vitalbad Böhmerwald.

Kurz vor der Abreise durften sich alle Schülerinnen und Schüler noch über selbstgebackene Semmel freuen, die sie in der Backstube Ledermühle bei der Familie Bindl zubereiteten.

   

Sommersportwoche am Berg

Die 2a Klasse war von 30. Mai bis 3. Juni 2022 auf Sommersportwoche in Spital am Pyhrn. Die Unterkunft befand sich am Berg auf fast 1500 Höhenmeter. Natur pur!

Die Woche war sportlich sehr intensiv. Vom Schwimmtraining, Wanderungen, 3D Bogenschießen bis hin zum Klettern am Naturfelsen waren die Kinder stets gefordert und hatten irrsinnigen Spaß.

Eine sehr erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Woche ging somit reibungslos und wie immer viel zu schnell zu Ende. Die Kinder freuen sich bereits jetzt auf die nächste Sportwoche.

    

Leichtathletik Landesmeisterschaften

Am 31. Mai 2022 fanden in Linz die Landesmeisterschaften in Leichtathletik statt. Bei Sonnenschein und perfekten Wettkampfbedingungen ging unsere Schule mit 3 Teams an den Start.

Die Mädchen und Burschen der 1. Klasse konnten im Dreikampf viele Wettkampferfahrungen sammeln, die sie in den nächsten Jahren sicher gut umsetzen können.

Die Burschen der 3./4. Klassen mussten vier Disziplinen absolvieren und platzierten sich unter den Top Ten des Landes OÖ!!! Wir sind sehr stolz!

   

Projekttage der 3b in Bad Ischl

 

Die Projekttage der 3 b fanden vom 23. bis 25. Mai 2022 in Bad Ischl statt.

Am ersten Tag stand eine Seilbahnfahrt auf die „Katrin“ auf dem Programm. Alle Schüler wanderten bis zum Gipfelkreuz in 1 542 m Seehöhe. Es war sehr anstrengend, jedoch war der Ausblick vom Gipfel großartig. Zum Glück hatten wir schönes Wetter!

Am Abend besuchten wir zur Belohnung eine Pizzeria.

Für viele Schüler war der Ausflug nach Hallstatt am zweiten Tag das Highlight: Fahrt mit dem Schiff, Spaziergang zum Beinhaus in Hallstatt und natürlich der Besuch des Salzbergwerks. Am meisten Spaß machten natürlich das Rutschen und die Fahrt mit dem Zug wieder aus dem Bergwerk heraus. Einen sensationellen Blick auf den Hallstättersee hatten wir bei der Fahrt mit der Seilbahn.

Am dritten Tag statteten wir der berühmten Kaiservilla einen Besuch ab. Leider regnete es stark, sodass wir nach der Besichtigung der Villa etwas früher als geplant nach Hause fuhren.

Es hat Spaß gemacht, wieder einmal etwas gemeinsam außerhalb der Schule zu unternehmen! 

 

 

Besuch des AMS - 3a und 3b

Um die SchülerInnen bei der Berufsorientierung zu unterstützen, fuhren die beiden 3.Klassen zum AMS in Traun.

Zum ersten Termin stellten MitarbeiterInnen das AMS vor und erklärten die Ausbildungsmöglichkeiten für die Schüler.

Einige Wochen später nahmen die Schüler an einem 8-stündigen Kompetenz-Training teil, bei dem die eigenen Stärken im Vordergrund standen.

Speziell für die Mädchen fand die Technik-Rallye statt. 

 

 

 

Lesenacht der 1b

Am Freitag, 20. Mai 2022, veranstaltete die 1b eine Lesenacht: Pizza backen, ein Abendspaziergang, lesen in der Bücherei und das Werwolf-Spiel standen auf dem Programm. 

Um Mitternacht starteten wir passend zum Thema Lesen noch "Die unendliche Geschichte". Dank unserer neuen Whiteboards konnten wir den Film in Kinoqualität anschauen. 

Dann ging es ab in den Turnsaal, Matten wurden am Boden verteilt, die Kinder machten es sich behaglich und bald waren alle im Land der Träume.

Am Morgen wurde noch gemütlich gefrühstückt, bevor die Schüler und Schülerinnen wieder nach Hause gingen.

   

33. Leichtathletik Stadtmeisterschaften

Am Freitag, dem 20. Mai 2022, fanden ab 18:00 Uhr die 33. Leichtathletik Stadtmeisterschaften bei uns am Schulgelände statt. Danke an den Allgemeinen Turnverein Ansfelden, dass es unseren Schülerinnen und Schülern ermöglicht wurde, sich unter tollen Wettkampfbedingungen für die anstehenden Landesmeisterschaften in Linz gut vorzubereiten. 

Auch der Ansfeldner Bürgermeister, Christian Partoll, war zu Gast. Neben vielen Schülern der Sportklassen nahmen auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus unseren Regelklassen teil und erlangten grandiose Zeiten und Weiten!

Die Siegerehrungen finden dann am 3. Juni im Gemeindesaal statt. Wir freuen uns!

   

Auch Faustball-Mädels ohne Niederlage zu den Landesmeisterschaften

Nachdem die Jungs so erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften waren, waren am Donnerstag, 19. Mai 2022, unsere Mädels dran.

Beim schönstem Wetter wurde diesmal in Linz-Urfahr am ASKÖ Bewegungscenter gespielt. Unsere Mädchen schlugen sich sehr gut, kein einziges Spiel wurde verloren! Am Ende reichte es zum 3. Platz beim Turnier, aber auch zum 1. Platz im Bezirk Linz Land. Gratulation zu einer tollen Leistung!

Daher geht es auch für unsere Mädchen-Mannschaft zu den Landesmeisterschaften in Ottensheim.

   

Bezirksmeisterschaften Faustball der Knaben 3.+4. Klassen

Bei strömendem Regen und somit unglaublich schwierigen Faustball Bedingungen fanden am Dienstag, den 17. Mai 2022, die Faustball Bezirksmeisterschaften für die Burschen der 3.+ 4. Klassen auf den Sportanlagen der SMS Haid statt.

Die zwei Haider Teams kämpften gegen die Mannschaften aus Neuhofen, Enns und Niederwaldkirchen. Team Haid 2 erreichte den 5. Rang und Team Haid 1 den hervorragenden 2. Platz. Sie mussten sich lediglich gegen eine extrem starke Mannschaft aus Enns geschlagen geben. Wir gratulieren!!

     

Perfekte Ergebnisse für die SMS 2 Haid bei den Faustball Bezirksmeisterschaften

Am Montag, dem 16. Mai 2022, spielten die ersten beiden Klassen die Bezirksmeisterschaften in Neuhofen. Neben zwei Teams des Lokalrivalen ging es auch gegen Niederneukirchen.

Am Ende konnten beide Haider Teams jedes Spiel gewinnen und spielten gegeneinander ein verdientes Unentschieden. Glückwunsch!

Jetzt geht es im Juni zu den Landesmeisterschaften nach Laakirchen.

    

Radausflug zur Kletterhalle

Am Dienstag, 10. Mai 2022, fuhr die 3a Sportklasse mit dem Fahrrad von Haid nach Linz-Kleinmünchen, um in der Kletterhalle richtig klettern zu lernen.

Am Anfang wurden ein paar Aufwärmübungen auf der Boulderwand absolviert. Danach lernten die Schülerinnen und Schüler auf der Wand, wie man sich richtig sichert. Dabei wurden von einigen durchaus schwierige Kletterrouten geschafft.

Highlight für viele waren die "selbstsichernden" Kletterwände, wo man selbständig klettern konnte und dann automatisch wieder nach unten gebracht wurde.

Am Ende dieses erfolgreichen Ausfluges ging es mit dem Rad wieder zurück nach Haid.

   

„Fotografie“ im offenen Labor der JKU (=Open Lab)

Am Dienstag, dem 10. Mai 2022, war die 4a im ,,Open Lab“ der Universität Linz zu Gast. Die Schülerinnen und Schüler durften viel experimentieren und konnten einiges über die Geschichte der Fotografie lernen (zum Beispiel über Belichtungsdauer oder Blitzlichter ….).

Zum Abschluss entwickelte dann jede/-r noch ihr/sein eigens Bild.
  

Tatort-Ermittlungen im Open Lab

Am Freitag, 6. Mai 2022, fuhren die 2a und 3a Klasse gemeinsam nach Linz zur Johannes Kepler Universität, um einen Workshop beim Open Lab zu absolvieren.

Die Schülerinnen und Schüler mussten in Teams Beweisspuren prüfen, um die Täter eines Mordfalles zu entlarven. Dabei wurden Textilien sowie Stifte untersucht, Finger- und Fußabdrücke, Haarproben sowie Erdproben analysiert, aber auch nach Blut gesucht und Lebensmittel geprüft.

Die Kinder absolvierten mit Begeisterung und Freude alle Stationen, und am Ende konnte der Mordfall gemeinsam aufgeklärt werden.

    

Projekttage der 2b in Klaffer

Vom 2. bis 4. Mai 2022 fuhr die 2.b nach Klaffer am Hochficht, um dort im MühlFunViertel ihre Projekttage zu verbringen. Viele der Kinder waren sehr aufgeregt, da sie – wegen der vergangenen Corona-Monate – vorher noch nie gemeinsam mit ihren KlassenkameradInnen für mehrere Tage von daheim fort waren.

Auf dem Programm standen Fischen, eine Nachtwanderung samt Lagerfeuer, eine Wanderung zum Heilkräutergarten, Kistenklettern sowie Spielen, Spielen, Spielen. Bei wunderbarem Wetter konnten alle gemeinsame schöne Tage verbringen. „Viel zu kurz war es!“, so der einstimmige Kommentar der Kinder.

   

Unser engagierter Elternverein

Zu Ostern spendierte der Elternverein unserer Schule einen Korb voller bunter Ostereier. So konnten sich unsere Schüler und Schülerinnen am Brauch des Ostereierpeckens erfreuen. Anschließend wurden die Eier mit Appetit verspeist.

Zu unserem Elternsprechtag engagierten sich die Mitglieder des Elternvereins beim Herstellen und Verkauf von Kuchen und belegten Brötchen. So war auch im Rahmen des Elternsprechtags für das leibliche Wohl der Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen gesorgt.

Wir danken dem Elternverein für Ihr Engagement!

   

Lesemonat Mai

Im Mai findet in diesem Schuljahr unser Lesemonat statt.

Jeden Tag bekommen alle Schülerinnen und Schüler der SMS Haid 15 Minuten Zeit, um in ihrem selbstgewählten Buch zu lesen. In der ersten Woche war es in der ersten Stunde. In der zweiten Woche war es in der zweiten Unterrichtsstunde. Nächste Woche ist es in der dritten & danach in der vierten Stunde.

Ziel ist es, dass die Schüler/innen wieder mehr lesen & die Freude am Lesen entdecken sowie beibehalten.

   

3-Brücken-Lauf in Linz

Am Samstag, dem 30. April 2022 fand der 3-Brücken-Lauf in Linz statt. Sechs Schüler/innen nahmen an diesem 6-Kilometerlauf teil, um Punkte für ihre Sportmappe zu sammeln.

Alle haben den Lauf sehr gut gemeistert. Wir sind sehr stolz auf unsere Teilnehmer und freuen uns auf den nächsten Lauf!

   

Bibliothek Besuch der 1a

Am Donnerstag, dem 21. April 2022, wurde die 1a von der Bibliothek Haid zu einer Lesung eingeladen. Die Buchautorin Leonora Leitl stellte ihr neues Buch "Einmal wirst du…“ vor.

Spannend dabei war, dass das Buch keine reguläre Geschichte erzählt, sondern sich mit alltäglichen, philosophischen Fragen wie etwa „Machen Kleider Leute?“ beschäftigt.

Die Schüler/innen verfielen während der Vorstellung in spannende Diskussionsphasen und konnten durch Themen wie Erwachsen werden, Glück oder Liebe über den Tellerrand blicken. 

   

Faustball Jugendturnier

Am Sonntag, 24. April 2022, trat die SMS Haid mit zwei Mannschaften beim 30. Faustball Jugendturnier in Hirschbach an. Mit einer männlichen U14 und einer weiblichen U12 Mannschaft vertreten, konnten die Kinder einen ganzen Tag lang intensiv Faustballerfahrung sammeln und sogar den ein oder anderen Sieg verbuchen!

Der Sommer kann kommen, damit der Sport draußen noch mehr Spaß macht. 

   

Oster-Gottesdienst

Am Freitag, 8. April 2022, feierten die katholischen Schülerinnen und Schüler einen Oster-Gottesdienst.  Unter der Leitung von Religions-Lehrerin Frau Minichshofer-Wöllinger konnten auch die Schüler ihren Beitrag zu dieser schönen Feier leisten. 

Danach ging es in die wohlverdienten Oster-Ferien. Los geht es wieder am Dienstag, 19. April 2022.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Familien frohe Ostern!

   

Schwimmunterricht

In den letzten Wochen stand das Lagen-Schwimmen im Vordergrund des BSP-Unterrichts der ersten Klasse. Einerseits ist Schwimmen generell eine wichtige Kompetenz für die Kinder, anderseits bereitet man sich damit auch gut auf die Badesaison vor (z.B. auch im Hinblick auf die Sommersportwoche).

   

 

Schülerliga Fußball Bezirksmeisterschaften - Teil 1

Nachdem die Kinder vor wenigen Tagen in der Halle alles gegeben haben, rollte das Leder bereits am 6. April 2022 am Rasen in der Haka Arena in Traun weiter. Es wurden zwei Spiele absolviert. Gegen die Mittelschule 1 aus Haid konnte ein überlegener 8:2 Sieg gefeiert werden. Mit breiter Brust gingen unsere Jungs und Mädchen dann ins zweite Spiel gegen die Mittelschule aus Neuhofen.

Nach einem 0:2 Rückstand zur Pause nahmen die Kinder in der zweiten Halbzeit ihr Herz in die Hand und konnten auf 2:2 stellen. Trotz drückender Überlegenheit wurden die etlichen Torchancen leider nicht genutzt und das Spiel endete schlussendlich sehr unglücklich mit 2:4 für Neuhofen. 3 von 6 möglichen Punkten wurden somit eingefahren. Eine durchaus akzeptable Ausbeute und eine gute Ausgangsposition für den zweiten Turniertag am 20.04. in Neuhofen.

    

Faustball Turnier in der MS 2 Haid

Zweimal Silber für die SMS 2 Haid beim Heimturnier am 1. April 2022 mit 16 Schulmannschaften. Sowohl die Burschen als auch die Mädchen schafften es unter den Augen von Faustball Nationalteamspieler, Jean Andrioli, und unserem Bürgermeister, Christian Partoll, ins Finale.

Eigentlich war geplant, dass unsere Schule Anfang April nach Laakirchen zu einem großen Schul-Faustballturnier fährt. Aufgrund der Flüchtlingskrise wird die Halle vor Ort für Bedürftige genutzt und das Turnier wurde abgesagt. ,,Nach kurzer Rücksprache mit unserer Direktorin, Frau Mann, und der Gemeinde Ansfelden, stand fest, dass wir es bei uns hier in Haid austragen. Wir sind richtig stolz, dass so viele Mannschaften gekommen sind und es eine tolle Veranstaltung geworden ist,” so Faustball-Lehrer Ruben Schwarzelmüller.

Für die Kinder der 1. und 2. Klasse war es nach langer Zeit wieder eine großartige Möglichkeit, ein Schul-Faustballturnier zu spielen. Zwischen den Spielen gab es Autogrammstunden mit dem Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft, Jean Andrioli, der Sportlehrer in Freistadt ist und mit seinen Mannschaften den 3. und 4. Platz belegte. Neben Freistadt waren Laakirchen, Kirchdorf und Kleinmünchen die stärksten Gegner der Haider. 

Die anstehenden Bezirksmeisterschaften finden dann bereits auf dem Rasen statt. Für die männlichen 3. und 4. Klassen wird es wieder ein Heimspiel geben (am 17.5.2022 in Haid). 

   

Schülerligaturnier in der MS 2 Haid

Nach langer Durststrecke und etlichen Absagen einiger Schülerligawettkämpfe rollte am 23.03.2022 endlich wieder einmal das runde Leder in der Dreifachhalle der MS 2 Haid. Die Burschen aus unserer Schule belegten nach hartumkämpften, aber sportlich sehr fairen Duellen den hervorragenden dritten Rang. Ein tolles und vor allem verletzungsfreies Turnier ging somit reibungslos über die Bühne.

Die nächsten Spiele finden dann bereits am Rasen statt. Am 06.04. wird in Traun gespielt und am 20.04. gastiert unsere Mannschaft in Neuhofen.

    

Skitage der 4a Sportklasse

Am 3., 4., 7. und 8. März führte die 4a ihre Skitage in Hinterstoder durch. Um Kosten zu sparen, pendelten die 18 Schüler und 2 Lehrer mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Skigebiet und zeigten sich von ihrer besten Seite.

Bei optimalen Wetter- und Pistenbedingungen konnten alle ihre bereits erworbenen Skikenntnisse verbessern und fuhren sogar die anspruchsvolle Talabfahrt mit Begeisterung.

Ohne Verletzungen, aber mit viel Freude am Skifahren, verging die Zeit wie immer viel zu schnell!

   

Skikurs der 3a am Hochficht

Die 3a-Sportklasse erlebte von 28. Februar bis 4. März 2022 eine perfekte Skiwoche am Hochficht.

Gleich nach dem Semesterferien - und zum frühest möglichen Termin nach nach den Covid-Verordnungen - fuhren die Schülerinnen und Schüler auf den Hochficht. Die ganze Woche zeigte sich das Skigebiet von seiner besten Seite: perfekte Pisten und ganztägig Sonnenschein.

Obwohl mehr als die Hälfte der Schüler Anfänger waren, konnten alle am Ende der Woche gut Skifahren. So gut, dass die Gruppe sogar im Funpark über die Hindernisse sprang. Auch an den Abenden gab es spannende, lustige und abwechslungsreiche Unterhaltung für alle.

Erfreulich war auch, dass der gesamte Skikurs verletzungsfrei blieb.

Hier ist ein kurzes Video vom Funpark.

   

Eislaufen

Mehrere Klassen haben die Möglichkeit genutzt, um im Turnunterricht Eislaufen zu gehen.

Die Kinder konnten dabei ihr Talent am Eis zeigen und hatten sichtlich Spaß. 

   

Aktueller Erlass zum Schulstart am 10.1.2022

Am Montag, 10. Jänner 2022, startet die Schule wieder nach den Weihnachtsferien.

Alle Schülerinnen und Schüler werden gebeten, bereits am Sonntag zu Hause einen Antigen-Schnelltest zu machen.

Der Schulbetrieb verläuft weiterhin in Risikostufe 3:

  • 3 Tests pro Woche in der Schule (2x PCR, 1x Antigen)
  • Maskenpflicht im gesamten Schulgebäude (auch am Sitzplatz und im Sportunterricht), mit regelmäßigen Maskenpausen

Hier ist der gesamte Erlass.

   

Musik-Unterricht: Merry Christmas

Die Schülerinnen und Schüler der 2B haben im Musikunterricht mit Frau Reder mit Boomwhackers passend zur Weihnachtszeit Weihnachtslieder gespielt.

Unter anderem wurde "We wish you a Merry Christmas" gespielt, hier sehen Sie ein kurzes Video davon.

   

Frohe Weihnachten

Besuch in der Stadtbibliothek

Am Freitag, 17. Dezember, stand für die Schülerinnen und Schüler der 1a eine private Führung in der Stadtbibliothek Haid-Ansfelden an. 

Die gesamte Klasse konnte den kleinen Ausflug genießen und Bücher für den Unterricht (für ANTOLIN) ausleihen.

     

Faustball-Training in der Halle

In diesem kurzen Video bekommen Sie einen Einblick in das Faustball-Training an unserer Sportmittelschule. Neben dem Faustball-Schwerpunkt in den Sportklassen bieten wir zusätzlich auch die Unverbindliche Übung Faustball mit Sportlehrer Ruben Schwarzelmüller an, der selbst aktiv spielt und Trainer bei Faustball-Bundesligist Froschberg ist.

Hier sehen Sie das Video: https://youtu.be/gy_xzHph1EI

     

Minigolf im Turnsaal

Aufgrund der Maskenpflicht im Turnsaal sind die Sportlehrerinnen und Sportlehrer sehr kreativ.

Diese Woche stand Minigolf im Fokus. Alle Klassen der Mittelschule 2 Haid konnten den "Minigolf-Platz MS 2 Haid" besuchen und die verschiedenen Bahnen ausprobieren.

Alle Bahnen wurden dabei mit Materialien aus der Turnhalle, die sonst anders verwendet werden, gebaut. Manche Schüler durften ihre Kreativität auch beim Aufbau der Bahnen einbringen.

Hier sehen Sie ein kurzes Video dazu: https://youtu.be/KkJt8mDeC2g

      

Schnee-Turnstunde: Schneemänner bauen

Da aktuell auch im Turnsaal die Maskenpflicht gilt, versuchen die Sportlehrerinnen und -lehrer, so oft wie möglich den Turnunterricht ins Freie zu verlagern.

Und dann passt es perfekt, wenn einmal der Schnee da ist. Die 2a-Klasse hat diese Gelegenheit genutzt und ein paar Schneemänner am Sportplatz gebaut.

Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!
Und wie man sieht hat es auch richtig Spaß gemacht!

   

Chromebooks für Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen

Endlich sind sie da! Die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen konnten in dieser Woche endlich die lang ersehnten Chromebooks in Empfang nehmen.

Nach der Erstinstallation in der Schule und einer kurzen Einschulung konnten die Kinder die Chromebooks mit nach Hause nehmen. Die Freude über die Computer war sehr groß.


Liebe SchülerInnen: hier findet ihr noch ein paar nützliche Tipps und Tricks im Umgang mit den Chromebooks!

   

Schulbetrieb ab Montag, 22.11.2021

Die Bundesregierung hat einen bundesweiten Lockdown ab Montag, 22. November, für die kommenden Wochen verlautbart. Das heißt, dass die Kontakte in den nächsten Wochen auf ein Minimum zu reduzieren sind, damit die hohen Infektionszahlen wieder zurückgehen. Die Schulen - und somit auch unsere Schule - bleiben jedoch geöffnet, für alle, die sie brauchen.

Details finden Sie im aktuellen Erlass: www.bmbwf.gv.at/schulbetrieb

Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick:

  • Der Stundenplan bleibt aufrecht.
  • Für Eltern und Erziehungsberechtigte wird die Möglichkeit geschaffen, ihre Kinder ohne Attest zu Hause zu lassen. Eine Entschuldigung der Eltern reicht aus.
  • Schülerinnen und Schüler, die aufgrund des Wunsches der Eltern der Schule fernbleiben, müssen sich über die Stoffgebiete informieren. Es findet kein flächendeckendes Distance Learning statt, da der Unterricht grundsätzlich in Präsenz stattfindet.
  • Maskenpflicht gibt es in allen Schulstufen im gesamten Schulgebäude inkl. den Klassen- und Gruppenräumen.
  • Entsprechende Maskenpausen sind für alle Schülerinnen und Schüler eingeplant.
  • Die Testung aller ungeimpften und geimpften Schüler und Schülerinnen bleibt aufrecht.

Alle Schülerinnen und Schüler, die zu Hause sind, schauen täglich in LMS und in ihr Email-Konto. Aufgaben in LMS können auch über LMS abgegeben werden. Alle Lehrerinnen und Lehrer sind über Email erreichbar.

   

Risikostufe 3 - kein Tag der offenen Tür!

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation (Risikostufe 3) muss der geplante Tag der offenen Tür leider abgesagt werden.

Gerne können Sie sich hier auf unserer Website über unsere Schule informieren!

   

Tag der offenen Tür - leider abgesagt

Wir laden alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen VS und ihre Eltern ein, unsere Schule am Tag der offenen Tür am Donnerstag, 25. November 2021, von 13:00 bis 15:00 Uhr zu besuchen (bei Risikostufe 2).

Hier erfährst du mehr über unsere Schule (Sportklasse und Regelklasse, Mittagsessen und -betreuung, Nachmittagsbetreuung) und die Räumlichkeiten:

  • 3-Fach-Sporthalle mit Tribüne
  • Spiegelsaal und Boulderwand
  • 2 EDV-Räume
  • BE-Raum
  • Musik-Raum
  • EHH-Küche
  • Bücherei
  • 2 Werkräume (technisch und textil)
  • NAWI-Raum
  • Klassenräume mit Visualizer, Beamer und teilweise Smartboard

Außerdem bekommst du einen Einblick in den Schulalltag und Unterricht.

Es gelten die 3G-Regeln zum Betreten des Schulgebäudes.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

 

Aktivitäten im November

Unsere Schüler und Schülerinnen waren auch im November wieder fleißig, haben gut mitgearbeitet und somit konnten wir einige Aktivitäten mit ihnen durchführen.

Die Mädchen der 1a & 2a studierten eifrig Akrobatikkunststücke ein. Auf den Bildern ist zu sehen, wie gut sie diese schon beherrschen.

Die 4b experimentierte im Chemieunterricht mit unterschiedlichen physikalischen Trennverfahren: Chromatografie, Extraktion von Chlorophyll, Verdampfen von Salzwasser und Sieben einen Sand-Wasser-Gemischs. 

Die Schüler und Schülerinnen der 1b übten im Fach "SOLE" (Soziales Lernen) für sich Verantwortung zu übernehmen und auch auf andere MitschülerInnen zu achten.

Landesmeisterschaften im Cross Country Lauf

Am Donnerstag, 21. Oktober 2021, machten sich die Knaben der 1. und 2. Klassen sowie der 3. und 4. Klassen der Mittelschule 2 Haid auf den Weg nach Dachsberg, um bei den Landesmeisterschaften im Cross Country-Lauf ihr Bestes zu geben. Es ging bergauf, bergab, durch Wiesen und Wälder sowie über Stock und Stein. Extrem starker Wind und Nieselregen forderte unsere Läufer noch zusätzlich. Zusammengefasst könnte man sagen, die Laufstrecke in Kombination mit den herrschenden Bedingungen waren eine enorme Herausforderung.

Die kleinen Jungs (1.+2. Klasse) belegten in der Mannschaftswertung den hervorragenden 13. Platz von 32 teilnehmenden Schulen. Die großen Jungs (3.+4. Klasse) erliefen ebenfalls eine spitzen Platzierung. Sie belegten den 18. Platz von 34 teilnehmenden Schulen. Gratulation an alle Burschen für die tollen Leistungen!

   

Lidl-Schullauf

Am Donnerstag, 20. Oktober 2021, fand der Lidl-Schullauf statt. Alle Sportklassen der Sport-Mittelschule Haid (mit Ausnahme einiger Schülerinnen und Schüler, die ihre berufspraktischen Tage absolvierten), nahmen bei der Laufveranstaltung in Linz teil.

Bei sonnigem Wetter mit über 20 Grad war es ein tolles Erlebnis für alle Schülerinnen und Schüler. Auch die sportlichen Leistungen bei einigen Kindern erfreuten die Sportlehrerinnen und -lehrer.

   

 

Doppel-Bezirksmeister!

Am Donnerstag, 14.10.2021, fanden die Bezirksmeisterschaften im Cross Country Lauf in Enns statt. Die besten 20 qualifizierten Schülerinnen & Schüler nahmen von unserer Schule teil. 

Alle schafften es ins Ziel und trotzten den regnerischen und kalten Bedingungen. Neben uns nahmen die Sport-Mittelschulen aus Pasching, Enns & Neuhofen teil.

Die Leistungen aller Schülerinnen und Schüler waren wirklich sehr gut! Besonders hervorzuheben sind die Leistungen der U1 Knaben (1+2. Klassen) und U2 Knaben (3.+4. Klassen), die beide im Mannschaftswettbewerb den Gesamtsieg erlangten. 

Gratulation! Nächste Woche geht es zu den Landesmeisterschaften nach Dachsberg!

  

Schulinterner Cross Country Lauf

Am Freitag, 8. Oktober 2021, fanden die schulinternen Cross Country Lauf-Ausscheidungen statt. Die Sportlehrer freuten sich auch über die Teilnahme von vielen Schülerinnen und Schülern der B-Klassen (Regelklassen), die teilweise sehr gute Leistungen boten.

Insgesamt gab es 4 Wertungen:

  • Mädchen 1./2. Klasse
  • Knaben 1./2. Klasse
  • Mädchen 3./4. Klasse
  • Knaben 3./4. Klasse

Die jeweils 5 besten Schülerinnen und Schüler haben sich für die Bezirksmeisterschaften in Enns qualifiziert. Diese werden am Donnerstag, 14. Oktober 2021, stattfinden. 

 

Sporttag mit den Volksschulen

Am Dienstag, 5. Oktober 2021, fand ein Sporttag mit den 4. Klassen der Volksschulen Kremsdorf und Haid statt, natürlich unter Einhaltung der Covid-19 Verordnungen.

Bei 5 Stationen (Weitwurf, Ballschule, Klettern, Parcours und Tanzen) konnten die Schülerinnen und Schüler einen guten Einblick in die Sportmöglichkeiten unserer Schule gewinnen. Die Sportlehrer waren von den vielen, tollen sportlichen Leistungen der Kinder begeistert.

Wir hoffen, dass auch die Kinder begeistert waren und sich viele von ihnen für das nächste Schuljahr in unserer Schule anmelden. Auch die Schüler, die nicht so gerne Sport betreiben, finden hier die richtige Klasse. Denn neben der Sportklasse gibt es jedes Jahr auch eine normale Klasse. 

Hier finden Sie weitere Bilder zum Sporttag mit den Volksschulen. Den Schülerinnen und Schülern hat es sichtlich Spaß gemacht.

Kennenlerntage 1A

Von Mittwoch, 29. September, bis Freitag, 1. Oktober, fanden die Kennenlerntage der 1A statt. Gemeinsam mit Klassenvorstand Hr. Schwarzelmüller und Fr. Koutek verbrachten die Schülerinnen und Schüler drei wunderbare Tage in Ulrichsberg.

 

Wandertag

Am Donnerstag, 30. September 2021, fand bei schönem Wetter der erste Wandertag statt. Die Klassen wählten unterschiedliche Ziele wie z.B. Kremsmünster, den Pöstlingberg, Micheldorf (Burg Altpernstein) oder die Planetenwanderung im Kürnbergerwald.

Drei neue Smartboards

Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 hat unsere Schule drei neue, interaktive Smartboards bekommen.

Sowohl im EDV-Raum 1 als auch in der 1A- und 2A-Klasse kann der Unterricht ab sofort noch "digitaler" erfolgen. 

 

Gelungener Schulstart

Am 13. September 2021 erfolgte der Start in das neue Schuljahr. Bei der Eröffnungsfeier, die Dank des schönen Wetters im Freien stattfinden konnte, wurden alle Schülerinnen und Schüler, sowie speziell die neuen 1. Klassen, begrüßt.

Alle Lehrerinnen und Lehrer freuen sich auf ein neues, spannendes und hoffentlich erfolgreiches Schuljahr sowie auf eine gute Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Schülern und Eltern.

 

Start in das neue Schuljahr 2021/22

Den ersten Schultag, Montag, 13.09.2021, beginnen wir um 7:30 mit den Testungen am Sportplatz. Im Anschluss findet die Eröffnungsfeier für alle SchülerInnen statt.

Klassenbildung: Die Klassenvorstände besprechen mit ihrer Klasse nach der Feier das Wichtigste für die erste Schulwoche. Die Eltern der 1. Klassen dürfen bei den Besprechungen dabei sein.

Dauer der Unterrichtszeiten für die 1. Woche:

Montag, 13.9.21: ca. 9:00
Dienstag, 14.9.21:​11:15
Mittwoch bis Freitag: 12:10

 

Informationen zu der Aktion "Alles gurgelt" sind hier zu finden: 

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/allesspuelt.html

 

Ältere Nachrichten

Ältere Nachrichten aus den vergangenen Schuljahren findest du im Nachrichten-Archiv.