Sportwoche der 1a in Ulrichsberg

Von 11. bis 14. Juni 2024 fuhren die Schülerinnen und Schüler der 1a-Sportklasse nach Ulrichsberg zur Sommersportwoche.

Am ersten Tag ging es mit dem Fahrrad zum Sportpark Böhmerwald, wo Fußball Golf und danach auch noch Minigolf gespielt wurden. Dabei konnten die Kinder ihr sportliches Geschick zeigen. Am nächsten Tag gab es ein lange Wanderung zum Plöckenstein, wobei die Gruppe in 3 Ländern unterwegs war. Hier konnten die Kinder ihre Ausdauer unter Beweis stellen.

Am Donnerstag gab es Freundschaftsspiele im Faustball und Fußball gegen die Sportmittelschule Ulrichsberg. Nachmittags gab es dann Challenges und freie Zeit zum Sporteln bzw. Spielen. Am letzten Tag ging es nochmals zum Sportplatz für den Quizlauf. An den Abenden wurde viel gespielt und zum Abschluss gab es einen bunten Abend.

Und wieder verging eine Woche viel zu schnell. Die Kinder und auch die Lehrer konnten eine schöne Woche verbringen. Erfreulicherweise gab es keine Verletzungen, stattdessen viel Spaß und Freude.

      

4-fach Bezirksmeister Faustball

Am 23. Mai 2024 fanden in Linz Kleinmünchen die Bezirksmeisterschaften Faustball der Ministufe (1./2. Klasse) und der Mädchen der Unterstufe (3./4. Klasse) statt. Unsere Schule radelte mit 5 Mannschaften nach Kleinmünchen und kämpfte gegen insgesamt 17 Mannschaften.

Alle 5 Haider Teams zeigten ein technisch wunderschönes Faustballspiel. Als Turniersieger setzten sich völlig ungeschlagen sowohl die Mädchen unserer 2a, als auch die Burschen der 2a durch! Auch das Mädchenteam der 3a/4a gewann gegen alle Gegner des eigenen Bezirks. Somit steht fest:

Erstmals in der Walter-Wimmer-Schul-Historie qualifizieren wir uns sowohl bei der Mini- als auch der Unterstufe mit gleich 4 Teams für die Landesmeisterschaften im Faustball (am 11. Juni 2024).

    

Faustball Bezirksmeister auf heimischem Boden

Trotz sehr windigen Bedingungen konnten am Mittwoch, 15. Mai 2024, sehr gute Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften der Unterstufe im Faustball gezeigt werden. Insgesamt 8 Mannschaften kämpften um die Landesmeisterschaften. Am Ende gab es ein Haider Finale. 

Der Tag startete gut für die Sportmittelschule Haid. Trotz des böigen Windes konnte sich sowohl die 4a als auch die 3a als Gruppenerster durchsetzen (unter anderem wurden die Gäste aus Neuhofen, Niederneukirchen sowie Urfahr-Petrinum geschlagen). In den Halbfinalspielen warteten dann Enns sowie St. Florian auf die Haider Teams - letztendlich setzte man sich gegen die stark aufspielenden Gäste durch und man hatte sich somit frühzeitig für die Landesmeisterschaften qualifiziert. Das Finale glich einem Krimi und beide Haider Mannschaften konnten jeweils den Satz mit Rückenwind für sich entscheiden, sodass es einen Entscheidungssatz brauchte. Letztlich gewann knapp die Abschlussklasse der 4a. 

,,Alle Spieler von uns haben heute klasse gespielt und hätten es sich verdient, zu den Landesmeisterschaften zu fahren,” resümiert Sportkoordinator Valentin Wieshofer den erfolgreichen Sporttag. Die Landesmeisterschaften finden dieses Jahr am 11.6. in Kremsmünster statt. 

   

1B im Schlossmuseum

Am 8. Mai 2024 besuchten die Schülerinnen und  Schüler der 1B die Ausstellung "Natur OÖ" im Linzer Schlossmuseum.

In einer Führung erfuhren die Kinder viel Interessantes über einheimische Tiere, wie Biber und Eichhörnchen. Ganz besonders spannend war jedoch, dass es in der Urzeit in OÖ ein Meer mit Korallenriffen und Haien gegeben hatte. Versteinerte Zähne und Knochen konnten bewundert werden. Ein Highlight war das Modell eines Urzeit-Babyhais, das stolze 9 m gemessen hatte!

    

Fußball Schülerliga Bezirksmeisterschaften

Auch im heurigen Schuljahr rollte wieder das Leder über den Rasen in Traun und Neuhofen. Diese beiden Orte waren am 24. und 30. April 2024 die Schauplätze der heurigen Bezirksmeisterschaften der Fußball Schülerliga. Gegen die Schulen aus Enns, Pasching und Traun wurden souveräne Siege eingefahren. Gegen Neuhofen stand nach dem Schlusspfiff ein gerechtes 0:0 auf der Anzeigetafel.

Schlussendlich entschied das Torverhältnis. Unseren Jungs fehlte 1 Tor zum Aufstieg in die nächste Runde. Somit konnten unsere Jungs den hervorragenden 2. Rang belegen. Gratulation!

     

Besuch der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Am 17. April 2024 besuchten die 4a- und 4b-Klasse gemeinsam die KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Bei dem ca. zweistündigen Rundgang lernten die Schüler/innen mehr über die Geschichte der KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Dabei erfuhren die Schüler/innen mehr über die Funktion des Konzentrationslagers während der NS-Zeit sowie auch über die heutige Rolle der Gedenkstätte.    

     

 

Besuch der 3b im Science Center der Johannes Kepler Universität Linz

Die 3b wagte sich kürzlich an ein spannendes Experiment im Science Center der Johannes Kepler Universität Linz.

Unter der Anleitung von Institutsleiter Hr. Poltschak ( JKU HOERBIGER Research Institute for Smart Actuators) tauchten die Schülerinnen und Schüler in die Welt der Robotik ein und wagten sich ein Projekt, das ihre Vorstellungskraft herausforderte: Die Umwandlung einer einfachen Schuhbürste in einen voll funktionsfähigen Roboter.

Die Schülerinnen und Schüler verbanden Motoren, Batterien und andere elektronische Komponenten miteinander und hauchten so Leben in ihre ungewöhnlichen Schöpfungen ein. 


 

Besuch im Schlossmuseum

Am Mittwoch, dem 3. April 2024, durften die Schülerinnen und Schüler der 1A das Schlossmuseum in Linz besuchen. Sie erhielten eine interessante Führung durch die Ausstellung Natur OÖ.

Die Kinder konnten hier viele Informationen über einheimische Tiere, wie z.B. Biber und Luchs erfahren. Besonders spannend waren jedoch die Tiere, die in der Urzeit in Oberösterreich lebten. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, dass hier Mammuts heimisch waren und konnten auch einen versteinerten Mammutzahn bewundern.

Ein besonderes Highlight war jedoch ein Nachbau eines jungen Urzeithais, der stolze 9m lang ist. Die Kinder erfuhren, dass es in der Urzeit tatsächlich ein Meer in Oberösterreich gegeben hat!

     

Exkursion zur Firma Erema

Die 3b hatten die Chance unter der Leitung von Hrn. Kass-Buchberger im Rahmen des Faches "Berufsorientierung" die Firma Erema zu besuchen. 

Die Firma Erema ist ein führendes Unternehmen im Bereich Kunststoffrecycling.

Nach einer herzlichen Begrüßung wurden die Schüler und Schülerinnen von einer erfahrenen Führungskraft durch die Produktionslagen geführt.

Besonders aufregend war die Möglichkeit, Lehrlinge der Firma zu interviewen. Die Jugendlichen stellen interessierte Fragen zur Ausbildung, zur Firma und zu ihren Erfahrungen in diesem Beruf. Auch wurde die Lehrwerkstätte besucht und manches zu den möglichen Ausbildungen erklärt.

Insgesamt war diese Exkursion eine äußerst lehrreiche und bereichernde Erfahrung für die Schülerinnen und Schüler. Auch die Bedeutung des Kunststoffrecyclings für den Umweltschutz konnten sie so aus erster Hand begreifen.

 

Radfahr-Training der 1. Klassen

Mit Begeisterung machten die Schülerinnen und Schüler der beiden ersten Klassen am 20. März 2024 beim Radfahr-Training der Fahrschule Easy Drivers mit. Zuerst wurde mit dem Trainer besprochen, wie ein Fahrrad-Helm richtig aufgesetzt werden muss und warum es überhaupt so wichtig ist, einem Helm zu tragen. Außerdem wurde die verkehrssichere Ausstattung eines Fahrrades ist besprochen.

Anschließend durften die Schüler bei unterschiedlichen Aufgaben am Parcours auf unserem Schulgelände üben. In vielen Runden wurde richtiges Bremsen, Gewichtsverlagerung, Handzeichen geben und kleine Hindernisse überwinden geübt. Die Kinder meisterten die Übungen mit Bravour und lernten somit spielerisch viel über die Verkehrssicherheit. 

     

2. Platz beim weiblichen Unterstufen-Turnier in Kleinmünchen

Am Mittwoch, dem 13. März 2024, spielte eine Auswahl von 3a & 4a Mädels in Linz-Kleinmünchen das Unterstufenturnier.

Man startet gut und konnte die ersten beiden Spiele deutlich gewinnen. Erst im Spiel gegen das "Einser Team" der Sportmittelschule Linz-Kleinmünchen war man richtig gefordert. Den ersten Satz gewann man mit etwas Spielglück denkbar knapp mit einem Punkt Unterschied. Im zweiten Satz konnte man dann befreit aufspielen und gewann diesen erneut, sodass man dem Spiel gegen die ebenfalls ungeschlagene MS Bad Kreuzen entgegenfieberte. Trotz eines guten Starts und knapper Führung konnte der haushohe Favorit aus dem Mühlviertel seiner Rolle gerecht werden und siegte letztlich deutlich.

Insgesamt ein schönes Turnier mit tollen Erfahrungen und einem guten zweiten Platz.

      

Technik-Rallye im AMS Traun

Die Schülerinnen der 3a und der 3b besuchten am 11. März 2024 das AMS Traun. Dort warteten schon engagierte Vermittlerinnen auf sie, die alle in technischen Berufen tätig sind und somit den Mädchen einen spannenden Einblick in die Technik und in technische und elektronische Berufe bieten konnten.

Nach einem kurzen Vortrag wurden Schlüsselanhänger aus Messing gefertigt, Buttons mit einem Pneumatikgerät produziert, ein Elektromotor gebastelt und sogar in einem Computerprogramm ein Puzzleteil entworfen und dieses dann als Filz-Schlüsselanhänger mit einem Laserschneider gefertigt.

Das war ein spannender Nachmittag für die Mädchen der dritten Klasse.

 

Wintersportwoche der 2a

Gleich nach den Semesterferien fuhr die 2a-Klasse von 26. Februar bis 1. März 2024 auf Wintersportwoche auf die Wurzeralm. Die Anreise erfolgte umweltschonend mit dem Zug.

Nachdem sich die ersten Skiversuche bei einigen anfangs als sehr schwierig erwiesen, gab es ab Dienstag große Fortschritte. Während die "Fortgeschrittenen-Gruppe" alle geöffneten Pisten auf der Wurzeralm fuhr, schafften auch die Anfänger sämtliche blaue und rote Pisten - unter anderem auch die Talabfahrt. Ein paar Anfänger schafften es sogar zur "Fortgeschrittenen-Gruppe", wo sie sogar die schwarze Piste erfolgreich fuhren.

Auch das Abendprogramm war sehr kurzweilig. Neben dem beliebten Mattenrutschen wurde eine Fackelwanderung - inklusive Schneeballschlacht - unternommen, außerdem gab es einen Spiele- sowie einen Disco-Abend. 

Am Ende verging die Wintersportwoche wieder viel zu schnell - glücklicherweise verletzungsfrei und mit vielen schönen Erinnerungen.

   

Faustball Turnier in eigener Halle

Am Mittwoch, den 28. Februar 2024, lud unsere Sportmittelschule zu einem toll organisierten Faustballturnier ein. Es waren beinahe 10 Mannschaften, die sich an diesem Tag messen wollten, gemeldet.

Vor den Augen einiger Faustball-Nationalteamspieler zeigten unsere Mannschaften aus Haid richtig auf. Mit tollem Einsatz konnten die Ränge 2 und 3 erreicht werden. Gratulation an alle!

     

Hallenfaustballturnier Kremsmünster

Am 14.Februar 2024, dem traditionellen Valentinstag, schenkten sich unsere Schüler und Schülerinnen der 3a und 4a keine Blumen! Sie schenkten allerdings den Gegnern beim sehr stark besetzten Hallenfaustballturnier in Kremsmünster keinen Punkt.

Mit großen Erwartungen reisten unsere Faustballer und Faustballerinnen an. Mit sehr starken Leistungen, konnten sich unsere Kinder ins Rampenlicht spielen. Von spitzen Services über tolle Zuspiele bis hin zu unglaublichen Aktionen von den Hintermännern und Hinterfrauen, war an diesem Spieltag alles dabei. Die 4a Jungs konnten ganz knapp vor den 3a Jungs den 3. Rang erspielen.

Hervorheben müssen wir unsere Mädchen aus der 3a und 4a. Ihnen gelang es, mit der perfekten Mischung aus Risikobereitschaft, Zusammenhalt und vollstem Einsatz, den 1. Rang zu erkämpfen. Gratulation an alle Kinder, die an diesem Tag ihr Bestes gegeben haben!

    

Eislaufen

In der letzten Woche vor den Semesterferien nutzten zahlreiche Klassen die Möglichkeit, nach Traun zum Eislaufen zu fahren. So fuhren die 1a und 2a Sportklassen gemeinsam am Mittwoch, 14. Februar 2024, in der Sportstunde zum Badezentrum Traun.

Während machen Schüler/innen anfangs noch gar nicht Eislaufen konnten, gab es auch ein paar “Profis”. Da sehr wenig andere Gäste anwesend waren, konnte auch Fangen gespielt werden.

Am Ende konnten alle Kinder ohne Hilfsmittel Eislaufen, außerdem hatten alle viel Spaß und blieben verletzungsfrei!

    

Faustball Heim-Turnier der 1. und 2. Klassen

Am Dienstag, den 13. Februar 2024, fand das Faustballturnier der Ministufe (1.+2. Klasse) bei uns in der Sporthalle Haid statt. Top organisiert von Herrn Schwarzelmüller, trafen Mannschaften aus Schwertberg, Freistadt, Linz-Kleinmünchen und Lambach bei uns ein. Die Siegermannschaften kamen sowohl bei den Mädchen, als auch bei den Burschen aus dem Marianum Freistadt.

Beide Mädchen-Teams unserer Schule erreichten das Halbfinale und landeten letztendlich auf Platz 3 (Mädels 2a) und Platz 4 (Mädels 1a).

Die Burschen-Teams konnten Platz 5 (Burschen 2a) und Platz 8 (Burschen 1a) erspielen. Es war ein tolles Turnier mit vielen spannenden Spielen auf hohem Niveau!!!

   

Anmeldungen für das Schuljahr 2024/25

In den nächsten Wochen findet die Anmeldung für das kommende Schuljahr 2024/25 statt. Hier finden Sie nochmals alle notwendigen Infos:

 

Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung: 07229 / 840 6610

Informationsabend (für Eltern): Montag, 15. Jänner 2024 um 19:00 Uhr

 

Anmeldung für die Sport-MS Haid

Anmeldungen für die SPORTKLASSE sind nur noch kommende Woche bis 09. Februar 2024 in der Direktion möglich.

Sportmotorischer Eignungstest: Der sportmotorische Eignungstest findet am 15. Februar 2024 um 13.15 Uhr statt. Hier können nur zuvor angemeldete Kinder teilnehmen.

Details zum Eignungstest für die Sportklasse.

Anmeldeformular Sportklasse

 

Anmeldung für die MS 2 Haid

Anmeldungen für die REGELKLASSE (normale Klasse) sind von 26. Februar bis 08. März 2024 in der Direktion möglich, auch außerhalb des Schulsprengels. Die Schulnachricht des Kindes ist abzugeben.

Anmeldeformular Regelklasse

    

Zwischenrunde Fußball Schülerliga

Wie schon bekannt, qualifizierten sich unsere Schüler und Schülerinnen als Bezirkssieger für die nächste Runde der Fußball Schülerliga. Diese fand am 25. Jänner 2024 in unserer Halle in Haid statt. Zu Gast waren fünf Bezirkssieger aus den umliegenden Bezirken. Ein Turnier mit sensationellem Niveau.

Unsere Mannschaft aus Haid präsentierte sich hervorragend. Mit dem 4 Platz, knapp hinter Platz 3, konnten unsere Kicker und Kickerinnen richtig zufrieden sein. Dem ehemaligen Bundessieger aus Kleinmünchen gelang es unteranderem nicht, gegen unsere Mannschaft einen Erfolg einzufahren. Schlussendlich blicken wir auf eine tolle Hallensaison zurück und freuen uns auf die bevorstehende Saison am Rasen.

      

Wintersportwoche Jänner 2024

Mitte Jänner 2024 waren die beiden Sportklassen der 3a und 4a auf der Wurzeralm Skifahren. Alle Schülerinnen und Schüler konnten ihr Fahrverhalten verbessern, sodass es am Ende der Woche zwei Fortgeschrittene sowie eine Profi-Gruppe gab.

Neben gutem Wetter und reichlich Schneefall konnten die Kinder insbesondere die Abendgestaltung total genießen (z.B. beim Nachtrodeln oder beim Bunten Abend). Das Highlight gab es am Donnerstag: In zwei gesteckten Rennläufen konnten die Kinder ihre Schnelligkeit in ihren Gruppen unter Beweis stellen. Abends gab es dann noch die verdienten Siegerehrungen sowie eine Kinder-Disco.

Insgesamt war es eine erfahrungsreiche sowie schöne Wintersportwoche.  

    

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Kolleginnen und Kollegen sowie allen Eltern und Erziehungsberechtigten frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und die gelebte Schulpartnerschaft.

   

Bezirksmeister Schülerliga Fußball

Am Dienstag, den 19. Dezember 2023, fand wie jedes Jahr die Bezirksmeisterschaft der Fußball Schülerliga in unserer Dreifachhalle statt. Das Turnier war wieder sehr stark besetzt. Exzellente Fußballer und Fußballerinnen aus dem Gymnasium Traun und den Mittelschulen aus Neuhofen, Pasching und Haid 1 kamen mit vollster Motivation angereist.

Das Auftaktmatch des Turniers zwischen Pasching und der Nachbarschule aus Haid, zeigte gleich von Anfang an, wie wichtig jedem dieses Turnier ist. Kein Ball wurde hergeschenkt und niemand schonte sich nur ansatzweise. Unsere Mannschaft aus Haid durfte dann im zweiten Spiel das Parkett betreten. Die Zuseher und Zuseherinnen sahen dann eine regelrechte Demonstration der Heimischen. Der Ball lief wie am Schnürchen, jeder kämpfte für jeden und die Tore unserer Schüler und Schülerinnen wurden teilweise so herausgespielt, dass sich das Publikum nicht sicher war, ob es in Haid oder im berühmberüchtigten Camp Nou in Barcelona sitzt.

Die Folge war, dass sich unser Team ungeschlagen durch das Turnier dribbelte und sich als souveräner Bezirksmeister küren durfte. Gratulation an alle Schülerinnen und Schüler. Die nächste Runde findet wiederum in unserer Halle statt. Hier dürfen wir dann die Sieger der umliegenden Bezirke bei uns in der Halle begrüßen. Wir freuen uns!

   

Nikolaus zu Besuch

Am Nikolaustag, also dem 6. Dezember 2023, bekamen die Schülerinnen und Schüler sowie auch die Lehrkräfte Besuch vom Nikolaus. Naja, zumindest von seinen Gehilfen. Denn die Vertreterinnen des Elternvereins kam vorbei und brachten für jede Klasse und auf für die Lehrer ein Nikolaussackerl mit.

Vielen Dank! Die Freude bei den Kindern - hier die 1a - war groß!

     

Sportunterricht im Schnee

Am Mittwoch, den 5. Dezember 2023, nutzte die 2a den tief verschneiten Sportplatz der Schule für eine etwas andere Turnstunde.

Es wurden Schneemänner gebaut und zahlreiche Schneballschlachten gemacht. Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß im Schnee.

     

Adventzeit

Passend zum Adventbeginn und zur Vorweihnachtszeit wurde unsere Schule weihnachtlich geschmückt. Highlight ist der wunderschön dekorierte Weihnachstbaum mit Geschenken, der in der Aula beim Eingangsbereich alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte und Gäste begrüßt.

Vielen Dank an den engagierten Elternverein, der den Baum aufgestellt und geschmückt hat! So funktioniert ein tolle Schulpartnerschaft mit allen Beteiligten.

    

Chromebooks für die 1. Klassen

Am 20. bzw. 22. November 2023 bekamen die 1. Klassen endlich die digitalen Endgeräte - ihre Chromebooks. Die Freude war groß bei den Schülerinnen und Schülern, denn ab sofort können sie jederzeit mit den Chromebooks arbeiten.

Da unsere Schule im Schuljahr 2021/22 mit den 1. und 2. Klassen begonnen hatte, sind nun alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit Chromebooks ausgestattet.

Mehr Informationen über den Einsatz der Chromebooks finden Sie hier.

   

Tag der offenen Tür am 6. Dezember 2023

Wir laden alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen VS und ihre Eltern ein, unsere Schule am Tag der offenen Tür am Mittwoch, 6. Dezember 2023, von 14:00 bis 16:00 Uhr zu besuchen.

Hier erfährst du mehr über unsere Schule (Sportklasse und Regelklasse, Mittagsessen und -betreuung, Nachmittagsbetreuung) und die Räumlichkeiten:

  • 3-Fach-Sporthalle mit Tribüne
  • Spiegelsaal und Boulderwand
  • 2 EDV-Räume
  • BE-Raum
  • Musik-Raum
  • EHH-Küche
  • Bücherei
  • 2 Werkräume (technisch und textil)
  • NAWI-Raum
  • Klassenräume mit Visualizer, Beamer und teilweise Smartboard

Außerdem bekommst du einen Einblick in den Schulalltag und Unterricht.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

    

Fitlauf: "Gesund bewegen Tag" in Ansfelden

Am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober 2023, fand der “Gesund bewegen Tag” der Stadtgemeinde Ansfelden sowie des ASK Nettingsdorf statt.

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Sportmittelschule 2 Haid nahmen mit ihren Eltern und Frau Koutek teil und sorgten somit für ein großes Teilnehmerfeld. Dabei wurde eine Strecke von 7,5 km bewältigt. 

   

Besuch im OpenLab

Am 24. Oktober 2023 besuchte die 4b das OpenLab auf der JKU. Die SchülerInnen beschäftigten sich dabei ausgiebig mit allerlei Fakten rund um Klimaerwärmung und Klimawandel.

In spannenden Experimenten wurden die Zusammenhänge zwischen Lufttemperatur und überschüssigen Treibhausgasen erlebt und beobachtet.

Auch wurden Versuche mit unterschiedlich warmem Wasser und Brausetabletten durchgeführt, um zu sehen, welchen Einfluss die Temperatur auf die Speicherfähigkeit der Ozeane im Hinblick auf Kohlendioxid hat.

Ein spannender Tag, bei dem viel Neues entdeckt werden konnte.

   

Wien-Woche der 4b

Vom 16. bis zum 20. Oktober 2023 besuchte die 4b Wien. Das größte Highlight war das Musical „Rock Me Amadeus“. Ebenfalls sehr gefallen hat den SchülerInnen die Ausstellung Tutanchamun.

Tiergarten und Schloss Schönbrunn wurden ebenfalls besucht, genau so wie der Wiener Prater und noch vieles mehr.

Bis zum Ende der Woche wurden 94.414 Schritte getan und 132 Stiegen erklommen.

   

Lauf-Ausflug zum Motorikpark

Am Mittwoch, 18. Oktober 2023, nutzten die 1a und 2a Sportklassen ihren Lauftag, um zum Motorikpark zu laufen. Dort konnten sich die Kinder kurz austoben, bevor es wieder die ca. 3km lange Strecke zurück zur Schule ging. Eine gelungene Sportstunde für alle bei perfektem Herbstwetter!

   

 

Bezirksmeisterschaft im Cross-Country Lauf

Am 11. Oktober 2023 fanden in Enns die Bezirksmeisterschaften im Cross-Country Lauf statt. Unsere Schule nahm mit insgesamt 4 Mannschaften teil. Die Kinder mussten eine anspruchsvolle Strecke über Wiesen, Waldwege und Schotterstraßen bewältigen. Die Strecke wurde außerdem durch starke Anstiege irrsinnig erschwert.

Mit sensationellen Leistungen konnte unsere Schule in 3 von 4 Mannschaftswertungen den Tagessieg erlaufen.  Herzliche Gratulation an alle Läufer und Läuferinnen für die tollen Leistungen.

   

 

Schul-interne Cross-Country-Lauf Ausscheidungen

Am Freitag, 29. September 2023, gab es das erste Highlight in diesem Sport-Schuljahr. Auf der schuleigenen Sportanlage fanden die Schul-internen Cross-Country-Lauf Ausscheidungen statt. Die Sportlehrer freuten sich auch über viele gute Leistungen der Schülerinnen und Schüler.

Insgesamt gab es 4 Wertungen:

  • Mädchen 1./2. Klasse
  • Knaben 1./2. Klasse
  • Mädchen 3./4. Klasse
  • Knaben 3./4. Klasse

Die jeweils 5 besten Schülerinnen und Schüler haben sich für die Bezirksmeisterschaften in Enns qualifiziert.

   

Kennenlerntage der ersten Klassen

Von Montag, 25. September, bis Mittwoch, 27. September 2023, fuhren die ersten Klassen auf Kennenlerntage nach Klaffer am Hochficht.

Bei wunderschönem Wetter erlebten die Kinder mit ihren Klassenvorständen eine tolle Zeit. Nachdem am Montag Nachmittag der Hochseilgarten besucht wurde, gab es am Abend lustige und spannende Challenges. Am Dienstag konnten die Kinder beim Kistenklettern ihren Mut beweisen und beim Bubble-Soccer so richtig Gas geben. Etwas ruhiger ging es dann am Nachmittag im Wald zu, wo Kennenlernspiele und Naturerlebnisse am Programm standen. Der zweite Abend ging dann am Lagerfeuer bei Stockbrot zu Ende. Am Mittwoch gab es noch eine Wanderung im Skigebiet Hochficht, bevor es wieder nach Hause ging.

Die Tage vergingen - wie immer - viel zu schnell. Die Kinder und LehrerInnen konnten sich besser kennen lernen und viele schöne Stunden miteinander verbringen.

    

Ansfeldner Erlebnislauf

Am Sonntag, 24. September 2023, fand bei herrlichem Wetter der Ansfeldner Erlebnislauf statt. Wieder einmal nahmen sehr viele Schülerinnen und Schülern der Sportklassen - insgesamt 35 - an diesem Wettkampf teil.

Besonders für die Erstklassler war es ein Erlebnis, bei einem Wettkampf-Lauf teilzunehmen. Und natürlich gab es wieder zahlreiche tolle sportliche Leistungen, die mit einigen Podestplätzen - darunter auch dem ersten Platz von Albana H. aus der 2a - belohnt wurden!

Ein toller Start ins neue Schuljahr!

   

Gemeinsam sind wir stark!

Unter diesem Motto fand am 11. September 2023 die Schulanfangsfeier der MS 2 Haid statt. Wir veranschaulichten auf einem Plakat mit kleinen Männchen, wer aller zu der Schulgemeinschaft gehört. Begonnen mit Frau Direktor Mann und dem ganzen Lehrkörper ging es mit dem Reinigungspersonal, den Schulwarten und dem Küchenpersonal weiter.

Ein weiterer wichtiger Teil der Schule sind die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern. Am Ende sah man auf dem Plakat wie bunt die Schulgemeinschaft ist und wie wichtig der Zusammenhalt und das Achten aufeinander ist. Mit guten Wünschen wurde die Feier beendet und das Schuljahr 2023/24 hat begonnen.

    

 

Schulbeginn am 11. September 2023

Wir freuen uns auf den Schulstart am Montag, 11. September 2023

Am Montag treffen wir uns um 7:30 Uhr am Sportplatz zur gemeinsamen Eröffnungsfeier.

 

Dauer der Unterrichtszeiten für die 1. Woche:

Montag, 11.9.22: ca. 9:00 Uhr
Dienstag, 12.9.22:​ 11:15 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 12:10 Uhr

   

Ältere Nachrichten

Ältere Nachrichten aus den vergangenen Schuljahren findest du im Nachrichten-Archiv.